Guebwiller (Alsace, F)

03.-05. Sept. 2021

Das letzte Wochenende vor dem Schulbeginn und das schöne Wetter nutzen wir um nochmals eine Ausfahrt zu machen. Madame weigert sich noch immer im Silberrücken zu übernachten als starten wir Fr. NM den Silberbulli und fahren über Zürich und Basel ins Elsass. Guebwiller haben wir so gut in Erinnerung, da zieht es uns wieder hin. Naja, die gute Konditorei im ehemaligen Bahnhofgebäude ist auch ein Grund 🙂

Den Gemeindecampingplatz steuern wir nach üblichen Staus in Zürich und Basel direkt an und fast leer bekommen wir den selben Platz wie letztes Mal. 

Ein feines Wochenende später und eine kleine Enttäuschung weil das Bahnhofsgebäude saniert wird und die Konditorei zu hat zonkeln wir über den Schwarzwald wieder heim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.